Gesundheitsrisiken im Faktencheck

Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer Tätowierungen, Veganismus und Lebensmittelinfektionen: virtuelle Gespräche geben Einblicke in die BfR-Forschung. Pressemitteilung BfR/ Berlin 02. Juni 2021: Menschen entscheiden sich vor allem aus gesundheitlichen Gründen für eine vegane Ernährungsweise – wahr oder falsch? Anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften (LNDW) am 5. Juni 2021 prüft das Bundesinstitut für […]

NISV Fachkunde Anforderungen für Ärzte – eine Empfehlung

Seit Anfang des Jahres dürfen viele der seit Jahrzehnten in der gewerblichen ästhetisch-kosmetischen Anwendung befindlichen Geräte nur noch verwendet werden, wenn hierfür ein qualifizierter Fachkunde-Nachweis vorliegt. Dieser muss über Fortbildungen und Fachkunde-Seminare bis zum 31. Dezember 2021 erworben werden. Einige wenige dieser Anwendungen sind zudem nur noch Ärztinnen und Ärzten vorbehalten.

Erster Pikosekundenlaser BiAxis PICO QS aus Deutschland ist bei Tattoo-off auf Teneriffa gelandet

Dort, wo viele Tätowierungen zu finden sind, schließt sich die Nachfrage nach ästhetisch-kosmetischer Veränderung von Korrektur bis vollständiger Tattooentfernung unweigerlich an. Nicht jedes Tattoo gefällt einem bis in alle Ewigkeit. Auch nicht auf Teneriffa. Hierfür ist Frau Dr. Farthmann seit Jahren exzellente Ansprechpartnerin

NiSV – Anforderungen für Nicht-Mediziner

Am 25. März 2020 hat das zuständige Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gemeinsam mit dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), Vertretern der Gewerbetreibenden, Industrie und Verbänden die Anforderungen an den Erwerb der Fachkunderichtlinie nach NiSV erarbeitet. Diese Fachkunderichtlinie wurde als „Gemeinsame Richtlinie des Bundes und der Länder“ (mit der bisherigen Ausnahme des Landes […]