Erster Pikosekundenlaser BiAxis PICO QS aus Deutschland ist bei Tattoo-off auf Teneriffa gelandet

Dort, wo viele Tätowierungen zu finden sind, schließt sich die Nachfrage nach ästhetisch-kosmetischer Veränderung von Korrektur bis vollständiger Tattooentfernung unweigerlich an. Nicht jedes Tattoo gefällt einem bis in alle Ewigkeit. Auch nicht auf Teneriffa. Hierfür ist Frau Dr. Farthmann seit Jahren exzellente Ansprechpartnerin

NEU: ADAM – Akademie für Dermatologische und Aesthetische Medizin

Berlin/Bassum, Oktober 2017 – Die Akademie für Dermatologische und Aesthetische Medizin (ADAM) ist die erste Fortbildungsreihe im deutschsprachigen Raum für Ärzte, Assistenzärzte und Medizinische Fachangestellte (MFA) der ästhetischen Dermatologie und bietet erstklassige Schulungen, bestehend aus einem Theorie und Praxisteil an. ADAM arbeitet dabei eng mit namenhaften Gesellschaften und Fachverbänden zusammen, darüber hinaus kooperiert die Akademie […]

Tattooentfernung mit Pikosekundenlaser PicoWay in Regensburg

Frau Priv.-Doz. Dr. med. Stefanie Meyer ist seit 2001 auf dem Gebiet der klassischen Dermatologie und Lasermedizin tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in der Entfernung von Tattoos aller Farben und Formen mit unterschiedlichsten Lasersystemen. In ihrer 2016 neu eröffneten Privatpraxis für Dermatologie in Regensburg mit Ästhetik- und Laserzentrum hat sich Frau Dr. Meyer auf den Einsatz modernster Lasertechnologien spezialisiert.

Patientensicherheit, mögliche Gesundheitsrisiken und Aufklärung bei der Nutzung von Lasergeräten zur kosmetischen Anwendung

„Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Harald Terpe, Kordula Schulz-Asche, Nicole Maisch, Maria Klein-Schmeink, Elisabeth Scharfenberg, Dr. Franziska Brantner, Katja Dörner, Kai Gehring, Ulle Schauws, Tabea Rößner, Doris Wagner, Beate Walter-Rosenheimer und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an die Deutsche Bundesregierung: