Neuigkeiten

In diesem Forum finden Sie alle News zum Thema Tattooentfernung. Sie haben die Möglichkeit Blog-Einträge zu kommentieren und ärztliche Ratschläge einzuholen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Kommentare und Fragen öffentlich zugänglich und von jedermann einsehbar sind.
Für ein persönliches Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an Ihren Dermatologen.

Laser-Anwender-Workshop SkinWorks DocTattooentfernung Köln
Sie möchten gerne wissen, wie das mit der Laser-Tattooentfernung richtig funktioniert? Gemeinsam mit SkinWorks AKP - Privatschule für professionelles Piercing & Lasertherapie, veranstalten wir am Sonntag, den 18. März 2018 in Köln den bereits 10ten Seminar-Workshop "Anwendung des Nd:YAG Lasers zur Tattooentfernung". Neben umfangreichen Informationen im theoretischen Teil der Veranstaltung, werden wir Ihnen im praktischen Teil (live und in kleinen Gruppen) einen Einblick in die Laser-Behandlungen an Modellen geben. Es wird ein interessanter und umfangreicher Tag - anmelden lohnt sich also!   Referenten: Martina Lehnhoff - Lasertherapeutin seit 2006 (DGP Vorstand/ SkinWorks APK)Thomas Sembt - GF von DocTattooentfernung (Mitglied ESTPresearch.org/ Bundesverband Tattoo e.V.)   Theoretisches Wissen und praktische Übungen zu folgenden Themen: Kundenaufklärung und Einverständniserklärung Anamnese Bogen Rechtliche Hintergründe Behandlungsdokumentation Beurteilung der tätowierten Hautstelle Möglichkeiten und Grenzen der Tattooentfernung Wartung und Pflege des Lasers Wie reagieren verschiedene Tattoofarben auf den Laser Risiken und mögliche Nebenwirkungen Nachbehandlung und Pflegehinweise Einstellung und Anwendung des Nd: YAG Lasers auf individuelle Kundenanforderung Praktische Anwendung mit einem modernen Lasersysteme an Modellen        Praktische Anwendungen (in kleineren Gruppen): Tattooentfernungen (live) mit einem modernen Piko- und Nanosekunden Nd:YAG Lasersystemen (enlighten Picolaser & BiAxis QS Nanolaser) an Modellen   Veranstaltungort: SkinWorks - Praxis für Körperschmuck Händelstrasse 2-4 50674 Köln info@skinworks.de 0221-240 77 65     Workshop Zeiten: Sonntag, den 18. März 2018 von 12.00 bis 18.00 Uhr      Teilnahmegebühren: Der Preis für den Seminar-Workshop beträgt einmalig 395,- € zuzüglich 19% MwSt. pro Person.   inklusive Snacks, kalten und warmen Getränken vor Ort und einem gemeinsamen Lunch im Restaurant "Sands" im Steigenberger Hotel Köln. Die Teilnahme wird mittels Zertifikat bestätigt. Eine Seminarunterlage mit den vermittelten Inhalten wird bereitgestellt. Modelle sind ausreichend vor Ort. Moderne Lasersysteme und Laserschutzbrillen sowie weiteres Equipment stehen zur Verfügung. Den Weg zur Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier oder direkt via Email unter info@skinworks.de   Anmelde-Formular zum Seminar-Workshop    Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!  
Permanet Makeup Korrektur Laser Fotolia for DocTattooentfernung Copyright 2017.jpg
Gemeinsam mit SkinWorks AKP - Privatschule für professionelles Piercing & Lasertherapie, veranstalten wir am Sonntag, den 25. Februar 2018 in Köln unseren ersten AUFBAU-Workshop "Anwendung des Nd:YAG Lasers zur Entfernung und Aufhellung von Permanent Make-up (PMU)". Neben umfangreichen Informationen im theoretischen Teil der Veranstaltung, werden wir Ihnen im praktischen Teil (live und in kleinen Gruppen) einen Einblick in die Laser-Behandlungen an Modellen geben. Es wird ein interessanter und umfangreicher Tag - anmelden lohnt sich also!   Referenten: Martina Lehnhoff - Lasertherapeutin seit 2006 (DGP Vorstand/ SkinWorks)Thomas Sembt - GF von DocTattooentfernung (Mitglied ESTPresearch.org/ Bundesverband Tattoo e.V.) Dieser Workshop ist ein AUFBAUKURS zu unserem Workshop "Anwendung des Nd:YAG Laser zur Tattooentfernung"   Wir vermitteln theoretisches Wissen und praktische Übungen zu folgenden Themen: Kundenaufklärung und Einverständniserklärung Anamnese Bogen Rechtliche Hintergründe Behandlungsdokumentation Beurteilung des Permanent Make-ups bezüglich Durchführung und Farbgebung Möglichkeiten und Grenzen der PMU Aufhellung bzw Entfernung Maßnahmen zum Kundenschutz bzw. Unfallverhütung bei Laser Anwendungen im Gesicht Wie reagieren verschiedene PMU Farben auf den Laser Risiken und mögliche Nebenwirkungen Möglichkeiten und Ursachen des Farbumschlags Nachbehandlung und Pflegehinweise Einstellung und Anwendung des Nd:YAG Lasers auf individuelle Kundenanforderung Praktische Anwendung der PMU Entfernung mit zwei modernen Lasersystemen an Modellen     Adresse: SkinWorks - Praxis für Körperschmuck und ästhetische Lasertherapie Händelstrasse 2-4 50674 Köln info@skinworks.de 0221-240 77 65  Workshop-Zeiten: Sonntag, den 25. Februar 2018 von 12.00 bis 18.00 Uhr    Der Preis für den Aufbau-Workshop: "Anwendung des Nd:YAG Lasers zur Entfernung und Aufhellung von Permanent Make-up (PMU)" beträgt  349,- € zuzüglich 19% MwSt für Neu-Teilnehmer  oder 289,- € zuzüglich 19% MwSt. für Teilnehmer, die bereits den Workshop "Anwendung des Nd:YAG Lasers zur Tattooentfernung" absolviert haben. Inklusive Snacks, kalten und warmen Getränken vor Ort und einem gemeinsamen Lunch im Restaurant "Sands" im Steigenberger Hotel Köln. Die Teilnahme wird mittels Zertifikat bestätigt. Eine Seminarunterlage mit den vermittelten Inhalten wird bereitgestellt. Modelle sind ausreichend vor Ort. Wir arbeiten mit zwei hochmodernen Lasersystemen. "BiAxis QS" Nanosekunden- und "enlighten" Picosekunden-Lasersystem. Laserschutzbrillen sowie weiteres hochwertiges Equipment stehen ausreichend zur Verfügung. Den Weg zur Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier oder direkt via Email unter info@skinworks.de   Anmelde-Formular zum Seminar-Workshop    Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! .
Tattoo-Tagung Köln Tattoo-Banner Copyright Morphomata 2017
Vom 01. bis 02. Dezember 2017 findet in Köln (NRW) die Tagung „Tattoo: The Histories and Aesthetics of Embodied Imaging and Writing“ statt. Frau Dr. Sinah Kloß, vom intern. Kolleg Morphomata der Uni-Köln, richtet diese Veranstaltung erstmalig aus. Die promovierte Ethnologin studierte unter anderem Indologie und Anthropologie in Göttingen und ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Morphomata mit Forschungs- schwerpunkten Religionsethnologie, Material Culture Studies, Anthropology of the Senses, Migration und Mobilität, indische Diaspora, Transkulturalität, Southern Theory, Kleidung und Mode.   Im Zuge ihrer Habilitation fokussiert sie ihre Forschung seit ein paar Monaten auf Südamerika, insbesondere Guyana, Surinam und die Karibik und wird zum Thema (rituelle) Tätowierungen im nächsten Jahr einige Feldforschungsaufenthalte vor Ort absolvieren. Also ein guter Grund, um vorab in Köln eine Tattoo-Tagung abzuhalten und dafür namhafte Wissenschaftler zusammen zu trommeln. Im Interview am 28.11.17 mit Dirk Riße vom Kölner Stadtanzeiger, sagt Frau Kloß zudem:    „Tattoos werden in unserer Gesellschaft immer präsenter und sind ein spannendes Thema, das in der Wissenschaft bislang wenig beleuchtet wurde. Bei Tätowierungen geht es nicht nur um eine bildliche Ausdrucksweise, sondern auch um den Prozess, auf der Haut zu schreiben. Nach Köln kommen Wissenschaftler aus der ganzen Welt, die sich in unterschiedlichen Fachrichtungen mit dem Thema beschäftigen – unter anderem aus den USA, Kanada, Indien und Deutschland. Zu Gast ist auch der Ethnologe Lars Krutak, der in den USA bekannt ist durch seine Dokumentationen im Discovery Channel.“ – Quelle: https://www.ksta.de/28966322 ©2017   Wer sich das Tagungsprogramm gerne mal anschauen möchte, der findet hier auf der Website des Morphomata-Kollegs nähere Informationen. http://www.morphomata.uni-koeln.de/en/events/current-events/tattoo-the-h...   Die Veranstaltung ist öffentlich und Gäste sind herzlich willkommen. Tagungssprache ist Englisch! Veranstaltungsort: Library of the Morphomata International Center for Advanced Studies Weyertal 59 (Back Building, 3rd Floor) 50937 Cologne Tagungsbeginn: 01. Dezember 2017 um 09:00Uhr   Wir werden weiterhin mit Frau Dr. Kloß in Kontakt stehen und sind auf ihre Forschungsergebnisse jetzt schon sehr gespannt. Vieleicht was für unsere 4.Tattoo-Tagung 2019?     .
ADAM Akademie
Berlin/Bassum, Oktober 2017 – Die Akademie für Dermatologische und Aesthetische Medizin (ADAM) ist die erste Fortbildungsreihe im deutschsprachigen Raum für Ärzte, Assistenzärzte und Medizinische Fachangestellte (MFA) der ästhetischen Dermatologie und bietet erstklassige Schulungen, bestehend aus einem Theorie und Praxisteil an. ADAM arbeitet dabei eng mit namenhaften Gesellschaften und Fachverbänden zusammen, darüber hinaus kooperiert die Akademie mit anerkannten Experten sowie renommierten Referenten der Dermatologie – Dies macht ADAM zu einer einzigartigen Akademie von höchster Qualität.   Der erste Laserkurs TATTOO- UND PIGMENTENTFERNUNG der Veranstaltungsreihe findet am 11. November 2017 in Berlin statt. ADAM wird ab sofort regelmäßig Seminare und Workshops für das gesamte Praxisteam anbieten. Die Veranstaltungen bauen aufeinander auf, so dass der Fachbereich vollständig thematisch abgedeckt und theoretische sowie praktische Kenntnisse der modernen Dermatologie vermittelt werden. Um die große Nachfrage abzudecken, findet jede Lernveranstaltung ein- bis zweimal im Jahr statt. Ein besonderer Vorteil der Akademie ist die ADAM Online-Mediathek. Hier können die Lerninhalte jederzeit wieder aufgerufen und weiter vertieft werden.   Die Nachfrage nach innovativen Veranstaltungen ist groß, das Konzept wird zusammen mit der Firma Logi-Vent durchgeführt, die eine langjährige Erfahrung in der Organisation von nationalen und internationalen Kongressen mitbringt. Intensive Hands-on-Trainings, Live-Behandlungen, Fallbeispiele und Diskussionen sowie die Vermittlung von umfangreichem theoretischen und praktischen Wissen für das gesamte Praxisteam stehen bei ADAM im Fokus.   „Die Umsetzung des Gesamtkonzeptes stellt eine interessante Herausforderung dar.“ so Michael Gillner, Geschäftsführer der Logi-Vent GmbH. „Wir freuen uns auf die erfolgreiche  Zusammenarbeit mit den Experten der ADAM Akademie.“     Umfangreiches Schulungsangebot Die einzelnen Veranstaltungen für Ärzte werden auf kleine Gruppen mit maximal zehn bis 15 Teilnehmern begrenzt, Assistenzärzte und Medizinische Fachangestellte werden in einer Gruppengröße von 40 bis 60 Teilnehmern unterrichtet und innerhalb des Seminars beziehungsweise Forums nochmal in Kleingruppen unterteilt. Die vielfältigen Schulungen geben ihnen die Möglichkeit, einen umfassenden Überblick über die Dermatologie und Ästhetische Medizin zu erhalten. Neben den klassischen Themen wie Filler- und Botox-Anwendungen sowie Laserbehandlungen werden auch Rechtsfragen, Abrechnungsmodule, Steuern und der Nutzen von Social Media diskutiert. Im Rahmen der Lernveranstaltungen vermitteln die Referenten ihre Erfahrung und ihr Wissen an die Teilnehmer, geben praktische Tipps und informieren über neueste Studien sowie aktuelle Produktänderungen und -einführungen.   Merkmale der ADAM Schulungen im Überblick Kleine Gruppen für eine intensive Kommunikation und eine effektive Lernatmosphäre Hochkarätige, namhafte Referenten und Experten Teilnehmergruppen für Anfänger und Fortgeschrittene Zertifizierung bei der Landesärztekammer & DDA Mediathek zum Nachschlagen Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen Aktuelle und neueste Behandlungsmethoden    Ausgezeichnet Die Teilnehmer haben die Möglichkeit sich ganzheitlich zu einem Schwerpunkt beziehungsweise einer Fortbildungsreihe auszeichnen zu lassen. So bekommen Assistenzärzte nach dem Besuch aller vier Foren ein Gesamtzertifikat, welches von ADAM gemeinsam mit dem Expertenkreis ausgestellt und den beruflichen Werdegang der Teilnehmer positiv unterstützen wird. Nach der erfolgreichen Teilnahme verschiedener Module, erhalten Ärzte ebenfalls ein Gesamtzertifikat, welches die verschiedenen aktuellsten Weiterbildungen auf einem Blick aufzeigt. Zudem wird die Zertifizierung der Kurse und Foren für Ärzte und Assistenzärzte bei der jeweiligen Landesärztekammer und DDA beantragt.   ADAM für Ärzte Ärzte profitieren bei ADAM von umfangreichen Kursen aus dem Fachbereich der Dermatologie und ästhetischen Medizin. Zwei wichtige Veranstaltungen stellen die zertifizierten Laser- und Filler-Kurse dar: Den Teilnehmern wird einerseits ein größtmögliches Maß an Sicherheit in der Anwendung von Lasern beziehungsweise Fillern vermitteltund anderseits schult der Experte den Teilnehmern die neuesten Techniken und Methoden. Zudem deckt eine umfangreiche Palette von Kursen und Hands-on-Trainings die Themen Haartransplantation, Intimchirurgie, Tattooentfernung, Peelings und viele weitere ab. Am 11. November 2017 findet der erste Laserkurs in Berlin zum Thema Tattoo- und Pigmententfernung statt: Frau Dr. med. Tanja Fischer und Frau Dr. Corina von Vegesack vom Haut- und Lasercentrum Berlin-Potsdam (HLCP) werden diverse Aspekte rund um Tattooentfernung und ihre Erfahrungen an die Teilnehmer vermitteln. Anschließend findet am 25. November 2017 im Rahmen des Innovations-Symposiums für Medizin der ADAM Spezial „Interaktiver Fillerkurs“ ebenfalls unter der Leitung von Dr. med. Tanja Fischer im Hotel andel´s by Vienna House Berlin statt. Infos und Anmeldung unter: www.adam.academy/kurse.   ADAM für Assistenzärzte Eine besondere Zielgruppe der ADAM sind Assistenzärzte und Ärzte in Weiterbildung, für die zertifizierte Fortbildungen ein wesentlicher Bestandteil ihrer Ausbildung darstellt. Aus diesem Grund sind die wichtigsten Thematiken in drei Schwerpunkte aufgeteilt: Haut-, Laser-, und Ästhetikforum. Neben dem wissenschaftlichen, theoretischen Teil sorgen umfangreiche Live-Behandlungen und Hands-on Trainings für ein erstklassiges Weiterbildungsprogramm. Die Foren für Assistenzärzte und Ärzte in Weiterbildung starten im Frühjahr 2018. Weitere Informationen werden im November 2017 bekanntgegeben: www.adam.academy.   ADAM für Medizinische Fachangestellte ADAM gibt dem gesamten Team die Möglichkeit, sich zu praxisrelevanten Themen fortzubilden. Eine wichtige Schnittstelle im Praxismanagement sind die Medizinischen Fachangestellten – zahlreiche Abläufe jeder Praxis sind von der Professionalität der Angestellten abhängig. Für Medizinische Fachangestellte werden demnach in verschiedensten Seminaren folgende Themen behandelt: Arbeitsabläufe, ästhetische Behandlungen durch die MFA, Klassische Dermatologie – Behandlungen durch die MFA, Hygiene, Qualität und Sicherheit sowie Recht, Abrechnung und Steuern.   Die Seminare für Medizinische Fachangestellte starten im Frühjahr 2018. Weitere Informationen werden im November 2017 bekanntgegeben: www.adam.academy   Die Kombination aller drei Gruppen bei der ADAM-Akademie ist ein Plus für jede Praxis – sowohl für das Team als auch für die Patienten. Hier geht es zur Anmeldung zum Laserkurs und den Preisen >>     Veranstaltungszeiten:                                                                                          11. November 2017                                                                                                             09:00 - 18:00Uhr                     Veranstaltungsort:  Haut- und Lasercentrum Berlin/Potsdam (HLCP) Richard-Wagner Str. 27 14193 Berlin (Grunewald) Tel: +49(0) 30 - 8200704-0 www.hlcp.de         Kontakt ADAM AKADEMIE                                                                                           Logi-Vent GmbH                                                                                                             Carina Schorling                 Industriestr. 11                                                                                                                               27211 Bassum                                                                                                                               Tel.: +49 (0) 42 41 - 93 32 42

Seiten

Soziale Netzwerke

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Social-Media Kanälen! 

            Instagram    

Bewerten Sie uns!  WebWiki (c) Copyright 2012 

Arzt-Schnellsuche

Finden Sie hier Ihren DocTattooentfernung!

Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie uns doch bitte!
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Neuigkeiten
Laser-Anwender-Workshop SkinWorks DocTattooentfernung Köln
Sie möchten gerne wissen, wie das mit der Laser-Tattooentfernung richtig funktioniert?…
Permanet Makeup Korrektur Laser Fotolia for DocTattooentfernung Copyright 2017.jpg
Gemeinsam mit SkinWorks AKP - Privatschule für professionelles Piercing & Lasertherapie,…
Tattoo-Tagung Köln Tattoo-Banner Copyright Morphomata 2017
Vom 01. bis 02. Dezember 2017 findet in Köln (NRW) die Tagung „Tattoo: The Histories and Aesthetics…
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet parajumpers pas cher parajumpers pas cher parajumpers pas cher parajumpers pas cher parajumpers pas cher parajumpers pas cher moncler outlet moncler outlet moncler outlet moncler outlet moncler outlet moncler outlet moncler outlet moncler outlet online air max pas cher air max 90 pas cher golden goose outlet golden goose saldi golden goose pas cher golden goose soldes