Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten

Ausbildung zu Laserschutzbeauftragten und Fachkundigen nach §5 OStrV, der TROS Laserstrahlung und dem DGUV Grundsatz 303-005

Betreiben Arbeitgeber Laser der Klassen 3R, 3B oder 4, ist es nach der optischen Strahlungsverordnung OStrV gesetzlich gefordert, dass ein oder mehrere Laserschutzbeauftragte mit entsprechenden Fachkenntnissen schriftlich bestellt werden müssen.

Mehr dazu lesen >>

 

1-tägiger Kurs zur Ausbildung von Laserschutzbeauftragten

(freie Plätze)

9:00 – 17:00 Uhr

Dieser Kurs ist auch als Auffrischungskurs geeignet

 

Weitere Informationen und alternative Kurs-Termine finden Sie hier: https://www.laserstrahlenschutz.com/naechste-termine.html

Location: Laseraplikon GmbH, Rudower Chaussee 29, 12489 Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Loading…