Tätowiert im Job – kommt drauf an…

Jeder darf sein Erscheinungsbild nach Lust und Laune gestalten! Tätowiert im Job – kommt drauf an. Keiner sollte darauf spekulieren, sich damit in der Chefetage eines durchschnittlichen deutschen Unternehmens Freunde zu machen. Man muss nicht bis ins Jahr 1971 zurückgehen, in dem der sog. Haarnetzerlass in der Bundeswehr erging. Noch 2006 bemühte sich Wolfgang Schäuble, […]

Tattoo-Träger bei der Blutspende diskriminiert?

Immer wieder taucht in einschlägigen Foren die Frage auf, ob eine Tätowierung für eine Blutspende disqualifiziert!? Um die Antwort vorwegzunehmen: nein! Die Bundesärztekammer empfiehlt eine Karenzzeit von vier Monaten nach einer Tätowierung. Anders als bei Menschen mit erhöhtem Risiko einer Krankheitsübertragung (z. B. durch Sexualpraktiken), die nicht als potenzielle Spender in Betracht gezogen werden, sind tätowierte Menschen nicht per […]

Süchtig nach Tattoos?

Anlässlich unseres Besuches auf der Tattoo & Piercing Convention 2013 in Dortmund sind wir neben unserem Hauptthema Tattooentfernung auch auf das Thema „süchtig nach Tattoos“ angesprochen worden.  Persönliche Motive für die Entscheidung, sich tätowieren zu lassen, sind so vielfältig wie die Hautbildchen selbst. Das reicht vom diffusen Empfinden des Schönen bis zum Wunsch seiner Identität durch Körpermodifikation einen bleibenden […]

Rückblick: Die erste internationale Tattoo-Konferenz – ohne Stechen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat vom 6. bis 7. Juni 2013 in Kooperation mit der FU Berlin die erste internationale Konferenz zur Sicherheit von Tätowierungen („First International Conference on Tattoo Safety“) über die Bühne gebracht. Hier trafen Mediziner, Wissenschaftler, Laserspezialisten und Angehörige der Tätowierbranche aus der ganzen Welt zusammen, um die mutmaßlichen Gefahren und Präventionsmöglichkeiten bei der […]

Ein Lichtschwert für die Tattoo – Freiheit

Neuer Laser lässt Tätowierungen wie ein Lichtschwert für die Tattoo-Freiheit sanft verschwinden und schont die Haut der Patienten (ddp direct) Berlin, 12.Juni 2013 Eine Tätowierung ist eine einschneidende, im Wortsinne: bestechende Erfahrung. Die gute Nachricht. Die Reue über die einstmalige Fehlentscheidung schmerzt weitaus stärker als eine professionelle Tattoo-Entfernung, vorausgesetzt, diese wird medizinisch fachgerecht durchgeführt. Die moderne Dermatologie […]

Der Kerl ist Geschichte! Auf meinem Arm…

Das Liebes-Tattoo – eine heikle Sache In diesen Tagen erregte der Hollywoodstar Angelina Jolie Aufsehen mit einem offenen Brief an die New York Times, in dem sie die Gründe für ihre Entscheidung darlegte, sich präventiv die Brüste amputieren zu lassen. Das sicherte natürlich mediale Aufmerksamkeit, wobei das gemischte Doppel „Brangelina“ ohnehin zu den Lieblingen der […]